Grabsteine

Bei meinen Besuchen in Schlesien bin ich an vielen Orten auf Zedlitz Grabsteine gestoßen.

Kauffung

Neben der evangelischen Kirche in Kauffung (Kreis Goldberg) befinden sich diese Grabsteine. Bei dem einen Grabstein handelt es sich um den von Heinrich Wilhelm VON ZEDLITZ.

Identifizieren konnte ich auf dem letzten Bild mit Hilfe Siebmachers Wappenbücher folgende Wappen:

Ketschdorf

Im Inneren der katholischen Kirche von Ketschdorf befinden an einer Wand sich zwei Grabplatten, offensichtlich von Zedlitz Kindern. Ob sie schon immer an dieser Stelle hingen oder erst in neuere Zeit dort angebracht wurden, ist ungewiss.

Leipe

An der evanglischen Kirche in Leipe (Kreis Schönau, heute Lipa) befinden sich zahlreiche Zedlitz-Grabsteine.

Schönau an der Katzbach

In die katholische Kirche von Schönau an der Katzbach konnten wir nur kurz einen Blick werfen, da wir schon sehr bald recht unfreundlich hinausgebeten wurden. Im Eingangsbereich befindet sich eine Grabplatte.

Tiefhartmannsdorf

Von der ehemaligen Kirche in Tiefhartmannsdorf sind nur noch wenige Ruinen stehengeblieben. An einer Wand sind zwei Zedlitz-Grabplatten zu finden, eine weitere liegt zerbrochen und vermoost am Boden.

2023-01-14
2017-08-14
2016-10-03
2016-02-24
2015-03-17