Wappen der Familie von Zedlitz

Letzte Änderung:
04.09.2018, 20:18

Login

57 - jüngeres Neukirch, Haus Niederkauffung

Otto (1)

Gemahlin geboren in Eckersdorf am 11. September 1794, gestorben in Eckersdorf am 1. Mai 1870, Tochter Anton Alexanders Graf v. Magnis auf Eckersdorf, Kaiserlich Königlicher Kämmerer, gestorben 1817, und der Luise, geborene Gräfin Götzen.

Otto (2)

Gemahlin geboren in Genshagen am 15. Mai 1828, gestorben in Liegnitz am 2. Februar 1874. Tochter Ludwigs v. Hake auf Genshagen und Damsdorf, Erbschenk der Kurmark, gestorben 1854, und der Emma, geborene v. Bredow aus dem Hause Bredow.

Benno (5)

bis ca. 1860 auf Herzogswaldau (Kreis Bunzlau). I. Gemahlin geboren in Luga am 5. April 1830, gestorben in Dresden am 18. Mai 1863, Tochter Egons v. Schönberg, genannt Freiherr v. Bibran und Modlau auf Luga und Quoos, Weiss-Culm, Tieglitz, Giessmannsdorf. II. Gemahlin geboren in Berlin am 3. August 1847, gestorben in Wernigerode am 3. November 1936, Tochter Gustavs v. Bonin auf Brettin, Königlicher Kammerherr, Wirklicher Geheimer Rat, Staatsminister und Oberpräsident, gestorben 1878, und der Marie, geborene Keller.

Kuno (7)

Gemahlin geboren in Ramstedt am 13. November 1834, geschieden und wiedervermählt 1877 mit Arthur v. Winning, Oberstleutnant a. D., gestorben in Montelungo bei Pontremoli am 19. März 1911, Tochter Adrians Graf v. Ziethen auf Dechtow, gestorben 1853, und der Amalie, geborene Gräfin v. d. Schulenburg-Hornhausen aus dem Hause Ramstedt, Erbherrin auf Dechtow, Ramstedt und Detzel.

Hans (10)

Königlich Sächsischer Premieurleutnant, dann Sekretär im Khedivalen Ministerium für Ackerbau und Handel zu Cairo mit dem Range eines Bey. Gemahlin geboren am 27. April, Tochter des Comte Arnauld de Praneuf, Marquis de Pomponne, und der Luise Pélagie, geborene de Chiébauld; geschieden.

Dietz (12)

stand im Königlich Sächsischen Grenadier-Regiment 101 (Dresden), dann in Chemnitz. Gemahlin geboren in Berlin am 24. August 1870, Tochter des Bankiers Oskar Hainauer zu Berlin und der Julie, geborene Prins.

Hedwig (17)

Herrin der ihr von ihrem mütterlichen Großvater zugefallenen Güter Luga, Quoos und Grünbusch in Sachsen; verkauft um 1910.

Kuno (32)

Gemahlin geboren in Kannenberg am 6. Juli 1886, Tochter des Rittmeisters a. D. Ernst v. Wedel auf Kannenberg, gestorben 1910, und der Anna, geborene v. Diest aus dem Hause Daber.

15.08.2017
11.03.2016
25.02.2016
18.03.2015

RSS feed für diese Website
Powered by CMSimpleRealBlog