en

Wappen der Familie von Zedlitz

Letzte Änderung:
15.08.2017, 15:39

Login

Schlesien

Die Familie von Zedlitz zählte zu den größten Familien in Schlesien. Daher ist es nicht verwunderlich, an vielen Orten auf Vorkommen von Zedlitzen zu stoßen. Während über den Zusammenhang der von Zedlitz viel bekannt ist und nur selten noch Personen auftauchen, deren Zuordnung schwierig ist, sieht das bei den bürgerlichen Zedlitz anders aus. Bislang ist es nicht gelungen, die verschiedenen Familien miteinander zu verbinden. Immer noch gibt es auch zahlreiche Einzelvorkommen in schlesischen Orten.

Einen Überblick über die bislang bekannten Vorkommen von bürgerlichen Zedlitz in Schlesien:

Einzelvorkommen aus historischen Adressbüchern

(Die Verweise führen direkt zum Eintrag in der Datenbank der historischen Adressbücher.)

In den Breslauer Adressbüchern von 1885, 1886 und 1915 sind keine bürgerlichen Zedlitz verzeichnet.

Karl ZEDLTIZ

In einer Suchanzeige in der Zeitschrift "Archiv für Sippenforschung" Band 15 (1938), Seite 224 sucht Dipl.-Ing. Werner ZEDLITZ die Vorfahren von Karl ZEDLITZ. Karl wurde etwa 1806 als Sohn von Ehrenfried ZEDLITZ, Kräuter vor dem Tore von Liegnitz geboren. Am 25. Mai 1848 wurde Karl ZEDLITZ in die Liegnitzer Tischlerinnung aufgenommen. Gestorben ist er in Liegnitz und wurde bei Peter und Paul begraben. Am 27. Mai 1838 heiratete er Ernestine PIETSCH.

Anna Susanna ZEDLITZ

Anna Susanna ZEDLITZ wird um 1737 als Tochter von George ZEDLITZ geboren. Sie heiratet am 28. November 1758 in Herrnprotsch bei Breslau Johann Gottfried RAGUSE und hat mit ihm acht in Marschwitz bei Breslau geborene Kinder. Anna Susanna stirbt am 3. Januar 1788 in Marschwitz.

Bertha ZEDLITZ

Am 17. Mai 1883 heiratet Bertha ZEDLITZ, Tochter von Gottlieb ZEDLITZ und Susanna OBST in Breslau Adolf VOGT, Sohn von Adolf VOGT und Johanna GUSSMANN. [familysearch.org Indexing Project (Batch) Number: I04028-0] Am 21. August 1894 wird in Breslau ein Sohn Adolf Fritz Max VOGT geboren. [Standesamt Breslau II Geburten 3293/1894]

Maria Pauline Ernestine ZEDLITZ

Maria Paulina Ernestine ZEDLITZ heiratet vor 1903 den Kontordiener Johann Karl Gottlieb GERLACH und bekommt am 15. Juli 1903 eine Tochter Frieda Luise GERLACH. Standesamt Breslau I Geburten 1861/1903, am 14. Oktober 1905 wird ein Sohn Herbert Karl GERLACH geboren. Standesamt Breslau I Geburten 2664/1905

Vera ZEDLITZ, geborene DRESCHER

Vera DRESCHER wurde am 9. April 1892 in Rauße, Kreis Neumarkt geboren. Sie heiratete einen ZEDLITZ und lebte offenbar in Hirschberg. Sie starb am 9. April 1947 im Flüchtlingslager Aalborg in Dänemark an Kreislaufschwäche bei Mastdarmkrebs. Sie wurde am 11. April 1947 auf dem Südfriedhof Aalborg Block 35 Grab 382 begraben. Foto des Grabsteins  Quelle: Datenbank Flüchtlinge in Dänemark

 

15.08.2017
11.03.2016
25.02.2016
18.03.2015

RSS feed für diese Website
Powered by CMSimpleRealBlog